Ziele

Über unseren gemeinnützigen Verein Klappertopf beziehen wir ökologisch produzierte Lebensmittel direkt von lokalen ProduzentInnen. Durch unsere Einkaufsgemeinschaft umgehen wir die großen Lebensmittel-Zwischenhändler. Im Gegensatz zu diesen zahlen wir den ProduzentInnen faire Preise. So tragen wir ein kleines Stück weit zu einer solidarischen Wirtschaftsweise bei, fördern die Ernährungssouveränität und unterstützen eine kleinteilige und ökologische Landwirtschaft.

Unsere Ziele sind:

  • Förderung einer nachhaltigen, ökologischen, regionalen und kleinteiligen Landwirtschaft
  • Förderung fairer Arbeitsbedingungen in der Landwirtschaft
  • Schutz der Artenvielfalt vor Bedrohung durch intensive Landwirtschaft
  • Förderung von demokratischer Selbstorganisation in Produktion und Verteilung von Lebensmitteln
  • Förderung des gemeinschaftlichen Lebens und sozialen Zusammenhalts auf lokaler und regionaler Ebene
  • Stärkung des allgemeinen Umwelt- und Ernährungsbewusstseins

Um diese Ziele zu erreichen, braucht es viele Mitstreiter. FoodCoops wie den Klappertopf gibt es in mehreren Wiener Bezirken und in anderen österreichischen Bundesländern. Mehr darüber erfährst du hier.

Share